Fokus!

FOKUS!

Den Spiegel Bestseller jetzt gratis sichern Du zahlst nur den Versand

Warum das Buch einzigartig ist und Du es unbedingt brauchst

„Es gibt ein Leben vor dem Tod“, so lautet die Kernaussage in Hermann Scherers Bestseller- Roman „Fokus“. Diese Aussage ist Mahnung und Appell gleichermaßen. Mahnung davor, das eine Leben, das jedem von uns zur Verfügung steht, einfach fremdbestimmt und unzufrieden geschehen zu lassen. Appell dafür, die Gitterstäbe unseres imaginären Erfahrungsgefängnisses zu sprengen und zu leben. Die inspirierenden, oftmals persönlichen Geschichten, die Hermann Scherer in seinem Buch aufgreift, umfassen ein Spektrum, das alle Aspekte des Lebens einschließt. Der Autor scheut sich nicht, von Angst, Selbstbetrug und Selbstzweifeln zu erzählen, um anschließend volle Kraft voraus auf Problemlösung, Mut und Selbstbestimmung zu setzen. Sein Credo: Es ist Zeit, endlich die Probleme anzugehen, die einen davon abhalten, sein Leben zu leben.

Mehr als 100.000 Bücher verkauft

Du zahlst nur den Versand

Welchen Mehrwert Du mit dem Buch generieren kannst…

Ich bin mir sicher, dass es keine allzu kühne Behauptung ist, die ich aufstelle, wenn ich sage: In jedem von uns steckt eine ganze Menge Potenzial. Wir müssen nur lernen, es abzurufen.

Ich möchte Dich motivieren, inspirieren, anregen. Ich möchte Dir aufzeigen, wie Du Dich auf die wichtigen Dinge fokussierst.

Warum und für wen ich dieses Buch geschrieben habe

Dieses Buch habe ich nicht geschrieben für diejenigen, die zufrieden sind mit ihrem Leben. Die den Status quo so akzeptieren, wie er ist, die keinerlei Grund für Veränderungen sehen. Dieses Buch habe ich geschrieben für all diejenigen, die etwas erreichen wollen im Leben, die – privat und/oder beruflich – den langfristigen Erfolg suchen. Ich betone: langfristig. Also keine „Quickies“: das Stück Schokolade, das Schnäppchen im Supermarkt – sie verschaffen uns eine kurzfristige Befriedung, sorgen aber schon mittelfristig für negative Folgen. Wir müssen den Fokus auf die kommenden fünf oder zehn Jahre legen, nicht nur auf die nächsten Tage oder Wochen oder Monate. Denn es ist doch so: Wir überschätzen meist das, was wir in einem Jahr schaffen, aber wir unterschätzen das, was wir in zehn Jahren schaffen. Diese Buch habe ich nicht geschrieben, um Dir etwas Neues erzählen. Ich bin mir fast sicher, dass Du all das, was Du auf den 296 Seiten liest, schon weißt, dass diese Erkenntnisse – wenn auch tief – in Deinem Inneren verborgen liegen. Dieses Buch habe ich geschrieben, um Dir einen kleinen Anstoß, eine Inspiration zu geben. Inspiration dafür, dass Du den kleinen Rebell, der zweifelsfrei in jedem von uns schlummert, wieder zum Leben erweckst. So dass Du am Ende sagen kannst: Es war manchmal schwierig, oft verrückt, aber es war vor allem spannend und intensiv, dieses Leben.

Du zahlst nur den Versand